URL dieses Beitrags:

 

Lapp_Hitronic_SBX_s.jpg

Lapp

Plug and Play für die optische Datenübertragung

(Neue Produkte vom 22.07.2019) Das Verbinden von Glasfasern – das so genannte Verspleißen – erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Und sind die Fasern einmal verbunden, lassen sie sich nur durch Schneiden wieder trennen. Mit den neuen Spleißboxen Hitronic SBX von Lapp gelingt das Verbinden von Glasfasern im Handumdrehen.  [weiter...]

 

Harting_Han-F+B_s.jpg

Harting

Saubere Verbindung für die Lebensmittelindustrie

(Neue Produkte vom 10.07.2019) Wer in der Lebensmittelindustrie Rüstzeiten und Produktionsunterbrechungen verkürzen will, kann dies durch den Einsatz von Steckverbindern erreichen. Harting hat deshalb die Reihe Han F+B entwickelt. Ihr Design zielt auf eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Reinigungsmittel und auf eine Funktionalität in einem möglichst weiten Temperaturbereich von − 40 bis + 125 °C. Auch die Anhaftung von Schmutz soll dadurch vermieden werden.  [weiter...]

 

B&R_HM_s.jpg

B&R: Hannover Messe

Integrierte Automatisierungslösungen für die intelligente Produktion

(News - Veranstaltungen vom 08.03.2019) Herkömmliche Fertigungen werden zu Smart Factorys: B&R ermöglicht die Automatisierung aller Produktionsbereiche und lässt sie nahtlos ineinandergreifen. Eine effiziente Produktion in höchster Qualität bis hin zu Losgröße 1, sichere Zusammenarbeit von Mensch und Maschine sowie eine übersichtliche Darstellung aller Maschinendaten in der Cloud lassen sich mit dem Produktportfolio von B&R einfach umsetzen.  [weiter...]

 

Harting-M12-PushPull_s.jpg

Harting

Zukünftiger M12 PushPull Standard für die ganze Factory Automation

(Neue Produkte vom 20.01.2019) Mit angestrebter übergreifender Norm einer M12 PushPull Lösung für stehende und versenkte Gerätebuchsen löst die neue Heldin Dr. Metrix von Harting die Probleme der Automatisierung.  [weiter...]

 

Koco Motion

Kann jetzt mehr

(Fachartikel aus MECHATRONIK 12, S. 59 bis 60) Die Antriebsplattform „KannMotion“ von Koco Motion und Adlos wurde um einige Features erweitert. Was damit u. a. möglich ist, haben die Kooperationspartner kürzlich anhand eines Münzsortierers auf der SPS IPC Drives 2018 demonstriert.  [weiter...]

 

HMS-eWON-Flexy205-OPCUA_s.jpg

HMS

eWON Flexy bereit für OPC UA

(Neue Produkte vom 22.11.2018) HMS hat das eWON Flexy, ein Gateway für den industriellen Fernzugriff und IIoT, um OPC UA Server/Client-Funktionalität erweitert.  [weiter...]

 

BundR_SPS_2018_1_s.jpg

B&R: SPS IPC Drives

Leistungsfähige Machine-Vision-Software erstmals vollständig integriert

(News - Unternehmen und Märkte vom 24.10.2018) B&R präsentiert intelligente Kameras, Bildverarbeitungs-Algorithmen und ein innovatives Beleuchtungsportfolio. Die Produktpalette für die industrielle Bildverarbeitung ist dabei nahtlos in die B&R-Steuerungstechnik integriert. Weitere Highlights sind die erste B&R-Cloud-Applikation für Maschinenbauer, die sichere Mensch-Track-Kollaboration und vollständig in das B&R-System integrierte Roboter.  [weiter...]

 

Special Motek 2018

Smarte Montagelösungen

(Fachartikel aus MECHATRONIK 9-10, S. 47 bis 63) Variantenvielfalt, kleinere Stückzahlen und immer kürzere Produktzyklen machen es nötig, Werker bei der manuellen Montage zu unterstützen. Etwa mit Datenbrillen und Pick-by-Light-Systemen. Smarte Lösungen und intelligente Systeme nicht nur für die manuelle Montage sehen Interessenten auf der Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung.  [weiter...]

 

B&R

OPC UA TSN: einheitliches Netzwerk für die Autoindustrie

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2018, S. 49 bis 51) Automobilhersteller gelten als Vorreiter bei der Implementierung von hochautomatisierten Prozessen und modernen Fertigungsstrategien. Bei genauer Betrachtung trifft das jedoch nur innerhalb der einzelnen Gewerke zu. Es fehlt ein einheitliches Netzwerk für die Überwachung und Steuerung des Gesamtprozesses. Mit OPC UA TSN wird sich das ändern.  [weiter...]

 

LQ Mechatronik-Systeme

Steckverbinder sichern die Energieversorgung

(Fachartikel aus MECHATRONIK 7-8/2018, S. 52 bis 53) Schnell und einfach sollten Montagearbeiten auf der Baustelle zu erledigen sein – so die Theorie. In der Praxis kämpfen Mitarbeiter oft mit Steckverbindern, die alles andere als leicht zu handhaben sind. Automatisierte Transport- und Fördersysteme brauchen daher eine robuste Anschlusstechnik.  [weiter...]